Eisrettungsübung der Taucher & Strömungsretter

Am Samstag war es in am Fürther Waldmannsweiher dem beherzten Eingreifen eines Helfers zu verdanken dass zwei Mädchen mit dem eiskalten und nassen Schrecken und einer Unterkühlung das Einbrechen der Eisdecke überstanden haben.

Um auch für solche Einsatzsituationen vorbereitet zu sein nutzen einige Hilfsorganisationen die aktuell geschlossene Eisdecke um das retten von ins Eis eingebrochenen Personen und Vierbeinern zu trainieren.

„Feuerwehr Fürth“

so heißt das seit kurzem im Buchhandel erhältliche Buch 📕das von dem vierköpfigen Autorenteam Klug, Zech, Sturm und Franta das heute offiziell an die Führungsspitze eben dieser Feuerwehr Fürth C. Gußner und C. Rieck überreicht wurde.
Das Buch 📖 legt den Fokus auf die Feuerwehrfahrzeuge 🚒 der Feuerwehren Stadt Fürth ☘️von den Anfängen der Feuerwehr bis in die Gegenwart.
Das Buch ist im Fachhandel unter der ISBN-Nummer 978-3-7516-1106-0 erhältlich.

Weihnachtsbaum in Flammen

Ein im Wohnzimmer in Brand geratener Weihnachtsbaum sorgte am frühen DienstagAbend für einen Einsatz der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Poppenreuth. Auf erste Löschversuche der ersteintreffenden Polizei mit einem Feuerlöscher hin, konnte ein Trupp der Berufsfeuerwehr unter Atemschutz das Feuer schnell löschen. Das Wohngebäude wurde belüftet und entraucht. Durch den Brandrauch wurde das Wohngebäude jedoch in Mitleidenschaft gezogen.

Verletzt wurde niemanden.

Neues Jahr – neue Kollegen

Mit dem neuen Jahr beginnt auch ein neuer Abschnitt für unsere 6 neuen Kollegen und 1 Kollegin. Diese Woche werden Sie noch eingekleidet und lernen die Wache, Abläufe, Ihre Ausbilder und einige zukünftige Kollegen kennen. Ab nächste Woche starten die 7 dann mit dem Rettungssanitäterlehrgang. Insgesamt stehen Ihnen jetzt intensive und anstrengende 10 Monate bevor. Wir wünschen viel Erfolg