Werkstattbrand

Im Stadtteil Unterfarrnbach ist am Dienstagmittag ein Auto in einer Werkstatt in Brand geraten. Drei Personen wurden durch das Feuer verletzt.

Das Fahrzeug auf der Hebebühne geriet aus noch unbekannten Gründen in Brand und brannte komplett aus. Das Werkstatt-Gebäude wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

LKW Unfall

🚑🚓 LKW Unfall-THL
📆 21.05.2024
📍Fürth-Südwesttangente


Einsatz Rüstzug!
In den frühen Morgenstunden kam es auf der Südwesttangente in Fahrtrichtung Neustadt zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem LKW, bei dem ein Mann lebensgefährlich verletzt und eingeklemmt wurde.
Am frühen Morgen kam aus bislang ungeklärter Ursache ein Sattelzug an der Ausfahrt Fürth Süd nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Leitplanke, und prallte anschließend frontal mit seiner Fahrerkabine gegen eine Lärmschutzwand.
Der Aufprall war so massiv, dass die Fahrerkabine eingedrückt, der Fahrer eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt wurde. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Stadt waren mehrere Stunden an der Einsatzstelle gebunden.
Die Südwesttangente wurde ab der Pyramide in Fahrtrichtung Neustadt komplett gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet.

Erweiterter Balkonbrand

🚒 🚑🚓 🔥 Brand
📆 18.05.2024
📍Fürth-Simonstr.


Ein Brand auf dem Balkon im 3.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses griff auf das darüberliegende Dachgeschoss und den Dachstuhl über.
Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr stand der Balkon im Vollbrand und das Feuer hatte sich auf das Innere des Dachbodens und das Dachgebälk ausgebreitet.
Durch das schnelle Eingreifen, die Brandbekämpfung mit einem Trupp im inneren und dem Einsatz der Drehleiter konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Das Dach musste im weiteren stellenweise geöffnet und nach Glutnestern kontrolliert werden.
Die freiwillige Feuerwehr Stadt und Dienstfreie Kräfte unterstützen die Diensthabenden bei den Nachlösch- und Aufräumungsarbeiten.
Der Einsatz dauert bis in die Morgenstunden an.
Verletzt wurde niemand.