KEINE GEWALT GEGEN EINSATZKRÄFTE

Geschlagen, bespuckt, beleidigt, bedroht…
Täglich werden Einsatzkräfte mit Aggression und Gewalt konfrontiert. Sie geben ihr Bestes um für Eure Sicherheit zu sorgen und riskieren dabei ihre Gesundheit und ihr Leben – dabei sind sie auch nur normale Menschen – Mütter, Väter, Schwestern, Brüder, Kinder, Partner und Freunde.
Gewalt gegen Einsatzkräfte ist leider keine Seltenheit.

Im vergangenen Jahr wurden insgesamt 974 Straftaten zum Nachteil von Polizeibeamten verzeichnet. Im selben Zeitraum kam es zu 63 Straftaten gegen Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und THW.

Insgesamt ist bedauerlicherweise ein Anstieg der Straftaten gegen Einsatzkräfte festzustellen.

Gewalt gegen Einsatzkräfte ist nicht zu tolerieren!Denn wer Einsatzkräfte angreift, greift damit uns alle an!