Nächtlicher Brandeinsatz – Autos und Carport brannten lichterloh

Um kurz nach Mitternacht wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr Fürth-Stadt in die Neumannstraße nach Fürth gerufen. Zwei Fahrzeuge sowie das Carport eines Anwesens stand zum Zeitpunkt des Eintreffens der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand.

Zwei Trupps unter Atemschutz und C-Rohr begannen umgehend mit dem Löscharbeiten. Sie hatten die Flammen schnell unter Kontrolle und verhinderten somit einen Brandüberschlag auf umliegende Objekte.

Die alarmierten Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr führten Fahrzeuge zur Einsatzstelle nach und besetzten die Wache.

Personen wurden nicht verletzt.