Jugendolympiade 2019

Am vergangenen Samstag, 28.09., fand die Jugendolympiade der Jugendfeuerwehr der Stadt Fürth statt.
Hier nahmen 24 Jugendliche, aus 6 Jugendgruppen der einzelnen Ortswehren teil. Neben den Jugendlichen der Feuerwehr nahm auch der Nachwuchs des THW Ortsverbandes Fürth am Wettbewerb teil. 

Die Jugendgruppen maßen sich im sportlichen Wettstreit an 10 Stationen. Besonderes Augenmerk wurde auf die Teamfähigkeit der Jugendlichen gelegt. Diese mussten sie bei verschiedenen Spielen, wie zum Beispiel dem Tragen einer Leiter durch einen engen Parcours beweisen. 

Zum Abschluss schrieben die Jugendfeuerwehrler /-innen noch den Wissenstest 2019. Diesen schlossen alle Teilnehmer mit Erfolg ab und erhielten ihre entsprechenden Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Zwei Jugendliche aus Burgfarrnbach konnten den Wissenstest bereits zum 4ten Mal mit Erfolg ablegen und erhielten eine entsprechende Ehrenurkunde. 

Als krönender Abschluss galt die Übergabe der Pokale. Der Wanderpokal der Jugendolympiade ging an die Jugendgruppe „Burgfarrnbach 2“, welche den ersten Platz belegte. Den zweiten Platz belegte die Jugendgruppe aus Atzenhof, den dritten Platz nahm die THW Jugend ein.