Holzschuppen und Container standen in Flammen

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Burgfarrnbach wurden am Freitagabend um 17.17 Uhr zu einer größeren Rauchentwicklung in den Fürther Ortsteil Burgfarrnbach gerufen. Wie sich vor Ort heraus stellte, waren aus noch ungeklärter Ursache auf einem Lagerplatz im Burgfarrnbacher Gewerbegebiet Holzschuppen und Container in Brand geraten. Die dienstfreien Kräfte der Berufsfeuerwehr wurden nachalarmiert. Der Brand konnte zum Glück rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Bei den Löscharbeiten wurde eine Propangasflasche geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Burgfarrnbach übernahm im weiteren Verlauf die Einsatzstelle und führte weitere Nachlöscharbeiten durch.