Fahrzeug auf Abwegen – PKW aus Acker gezogen

PKW wird vom Rüstwagen aus dem Acker gezogen

Aus unklaren Gründen überquerte ein PKW am Sonntagnachmittag in gerader Linie drei Äcker im Norden von Burgfarrnbach und blieb schließlich in dem lockeren Erdreich stecken. Wegen dabei aufgetretenem Qualm und Staub gingen Passanten wohl von einem Unfallgeschehen mit in Brand geratenem Fahrzeug aus und alarmierten die Einsatzkräfte.

Vor Ort eingetroffen, konnten die Kräfte von Polizei, Rettungsdienst, Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr allerdings nur ein verlassenes Fahrzeug vorfinden, welches auch nicht in Brand geraten war. Da eine Bergung des Fahrzeugs aus dem Acker für ein normales Abschleppfahrzeug kaum möglich gewesen wäre, wurde der PKW mit dem geländegängigen Rüstwagen RW1 der Freiwilligen Feuerwehr Burgfarrnbach herausgezogen.