Probealarm Bevölkerungswarnung am Mittwoch 17.10.2018

Symbolfoto - Feuerwehr Sirene E57Mit einem Heulton von einer Minute Dauer wird an diesem Tag um 11.00 Uhr in weiten Teilen Bayerns die Auslösung des Sirenenwarnsystems geprobt. Der Heulton soll die Bevölkerung bei schwerwiegenden Gefahren für die öffentliche Sicherheit veranlassen, ihre Rundfunkgeräte einzuschalten und auf Durchsagen zu achten.

Der Probealarm dient dazu, die Funktionsfähigkeit des Sirenenwarnsystems zu überprüfen und die Bevölkerung auf die Bedeutung des Sirenensignals hinzuweisen.

Der Probealarm findet um 11.00 Uhr statt.

Erstmals in Fürth wird dabei auch die Warn-App NINA getestet.

Allen Fürther Bürgerinnen und Bürgern wird empfohlen, sich die Warn-App NINA zu installieren und beim Probealarm zu testen.

Weitere Informationen zur Warn-App finden Sie unter: wwww.bbk.bund.de/NINA (ext. Link)

Fragen zum Sirenenprobealarm beantwortet das Amt für Brand- und Katastrophenschutz unter der Telefonnummer 0911-974-3626.