Zugübung Zug1, Feuerwehr Fürth-Stadt und Feuerwehr Poppenreuth im Löscheinsatz

160907_zuguebung_zug1_020Am Mittwochabend fand eine Einsatzübung des 1. Zuges der Freiwilligen Feuerwehr Fürth, bestehend aus der FF Fürth-Stadt sowie der FF Poppenreuth statt. Geübt wurde in einem ehemaligen Verwaltungsgebäude an der Würzburger Straße. Angenommen wurde der Brand eines Bürogebäudes, worauf der 1. Zug die Einsatzstelle anfuhr. Beim Eintreffen drang bereits Rauch aus den Fenstern des Gebäudes.

Nach einer Erkundung stand fest, dass sich noch insgesamt 8 Personen im Gebäude befinden sollen. Mehrere Trupps rüsteten sich mit Atemschutz aus, um in den Innenangriff zu gehen. Während der Durchsuchung der Räume unter schwerem Atemschutz wurden von weiteren Trupps Personen über Steck- und Schiebleiter gerettet, die sich an den Fenstern befanden. Um das Gebäude rauchfrei zu bekommen, setzten die Kräfte einen Hochdrucklüfter im Bereich des Eingangs zum Gebäude ein. Nach nur kurzer Zeit waren alle 8 Personen über die Schiebleiter aus dem 2. OG, über die Steckleiter aus dem 1. OG sowie über das Treppenhaus gerettet und an den Rettungsdienst übergeben worden.

Fotos: Oliver Hartenberger

160907_zuguebung_zug1_023 160907_zuguebung_zug1_022 160907_zuguebung_zug1_021 160907_zuguebung_zug1_020 160907_zuguebung_zug1_019 160907_zuguebung_zug1_018 160907_zuguebung_zug1_017 160907_zuguebung_zug1_016 160907_zuguebung_zug1_015 160907_zuguebung_zug1_014 160907_zuguebung_zug1_013 160907_zuguebung_zug1_012 160907_zuguebung_zug1_011 160907_zuguebung_zug1_010 160907_zuguebung_zug1_009 160907_zuguebung_zug1_008 160907_zuguebung_zug1_007 160907_zuguebung_zug1_006 160907_zuguebung_zug1_005 160907_zuguebung_zug1_004 160907_zuguebung_zug1_003 160907_zuguebung_zug1_002 160907_zuguebung_zug1_001