Wohnungsbrand in der Simonstraße

151202_wohnungsbrand_simonstrasseAm Mittwochabend, kurz vor halb 9 wurde die Berufsfeuerwehr Fürth sowie die Freiwillige Feuerwehr Fürth Stadt zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Simonstraße alarmiert.

Zum Zeitpunkt des Eintreffens der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus den Fenstern der betroffenen Wohnung.

Der Brand hatte sich schnell auf die gesamte Wohnung ausgebreitet. Mehrere Trupps mussten unter schwerem Atemschutz für die Brandbekämpfung eingesetzt werden.

Da die Flammen auf den darüberliegenden Spitzboden übergegriffen hatten, wurde von der Feuerwehr die Dachhaut geöffnet, um eventuelle Glutnester aufzuspüren und abzulöschen.

Eine Person konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Sie wurde jedoch zur Sicherheit vom Notarzt untersucht.

Die Freiwillige Feuerwehr konnte nach einer Brandwache vor Ort um 1 Uhr in das Gerätehaus einrücken.