Verkehrsunfall Kreuzung Erlanger Straße, Ecke Poppenreuther Straße

Am Donnerstag Nachmittag (19.06.2014) kam es an der Kreuzung Erlanger Straße, Ecke Poppenreuther Straße zu einem Verkehrsunfall.

Da keine Personen eingeklemmt waren, fuhr die Berufsfeuerwehr Fürth mit dem Löschgruppenfahrzeug 40/2 sowie dem Kleinalarmfahrzeug 65/1 die Einsatzstelle an. Vor Ort wurde der Brandschutz mit dem Schnellangriff sichergestellt sowie ausgelaufene Betriebsmittel mit Ölbinder abgebunden.

Da eines der beteiligten Fahrzeuge auf dem Dach lag, forderten die Kräfte vor Ort den Rüstwagen zur Einsatzstelle nach, um das Fahrzeug zu drehen. Mittels der Seilwinde wurde das Fahrzeug angeschlagen und gedreht.

Die Kräfte der Feuerwehr reinigten anschließend noch die Fahrbahn und konnten die Einsatzstelle nach ca. 1 Stunde wieder verlassen.

Ext. Link: Video zum Unfall beim Bayerischen Rundfunk

Verkehrsunfall Erlanger Strasse 001 Verkehrsunfall Erlanger Strasse 005 Verkehrsunfall Erlanger Strasse 004  Verkehrsunfall Erlanger Strasse 002