Flachdachbrand Karolinenstraße

Um 16 Uhr rückte der Löschzug in die Karolinenstraße aus. Dort war ein Dachstuhlbrand gemeldet worden.

Beim Eintreffen war eine Rauchentwicklung unter einem Blechdach im Hinterhof zu erkennen. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr löschte den brennenden Holzbalken ab. Anschließend wurde das Blechdach geöffnet und weitere Nachlöscharbeiten wurden durchgeführt. Kurz vor 17 Uhr rückten die Einheiten der Berufsfeuerwehr Fürth wieder ein.

 Trupp bei Löscharbeiten