LKW-Ausweichmanöver führt zu großflächiger Öl-Verschmutzung

SW-Tangente ELWAm Donnerstagmittag wurde auf der Südwesttangente kurz vor der Theodor-Heuss-Brücke ein Sattelzug durch einen unvermittelt vor ihm einscherenden PKW zu einem Ausweichmanöver gezwungen, infolge dessen er nach rechts auf eine dort beginnende Leitplanke auffuhr und sich den mit mehreren hundert Litern Diesel gefüllten Kraftstofftank aufriss. Zahlreiche weitere Fahrzeuge passierten unvernünftigerweise die Unfallstelle und verteilten den auslaufenden Dieselkraftstoff dadurch auf über 1.000m Länge.

Die Folge war ein aufwändiger Einsatz von Berufsfeuerwehr, den Freiwilligen Feuerwehren aus Unterfarrnbach, Burgfarrnbach und Fürth-Stadt sowie von Fachfirmen zur Ölschadensbeseitigung, der Stadtentwässerung, des Bauhofs und weiteren Dienststellen. Ein kurzer aber intensiver Regenschauer sorgte zum einen dafür, dass sich auf beiden Fahrspuren ein rutschiges Diesel-Wasser-Gemisch bildete und zum anderen, dass auf der gesamten Länge der Einsatzstelle schnellstens die Regenwassereinläufe gesichert werden mussten. Die Sinkkästen wurden von einem Saugwagen der Stadtentwässerung gereinigt. Direkt an der Unfallstelle musste auch ein Teil des Erdreichs entlang der Leitplanke abgebaggert werden.

Trotz der Maßnahmen zeigten sich nach einiger Zeit auf dem unter der Theodor-Heuss-Brücke verlaufenden Main-Donau-Kanal Ölschlieren, so dass auch hier Maßnahmen zur Aufnahme des Öls ergriffen werden mussten. Dazu wurden vom Boot aus Ölschlängel eingebracht.

Auf der Südwesttangente wurde mit Ölbindemitteln die Fahrbahn abgestreut, das Bindemittel von den Einsatzkräften mit Besen verteilt und eingekehrt sowie von zwei Kehrmaschinen des Bauhofs wieder aufgenommen. Parallel begannen Spezialfahrzeuge von Fachfirmen zusätzlich mit einer Nassreinigung der Straße. Insgesamt musste die Strecke zwischen der Abfahrt Fürth-Hafen und der Einmündung der Würzburger Straße / B8 für über acht Stunden gesperrt bleiben.

Ölspurbeseitigung durch Spezialfahrzeug

Ölspurbeseitigung durch Spezialfahrzeuge

Umpumpen in Tanks

Aufgenommenes Öl-Wasser-Gemisch wird in die Tanks eines Abrollbehälters umgepumpt

Ölschlängel auf MD-Kanal

Einsatz von Ölschlängeln auf dem Main-Donau-Kanal unter der SW-Tangente