Küchenbrand, Vach

Am Samstag, um 16:19 Uhr rückte der Löschzug der BF Fürth zu einem Küchenbrand nach Vach in die Peter-Hannweg-Straße aus.

Zeitgleich wurde die Freiwillige Feuerwehr Vach alarmiert. Beim Eintreffen der Kräfte brannte es aus dem Auslass eines Dunstabzugs im Erdgeschoss. Die Feuerwehr drang über das Küchenfenster zum Brandherd vor. Mittels eines C-Rohrs und CAF wurde das Feuer abgelöscht. Eine Person wurde wegen eingeatmeter Rauchgase dem Rettungsdienst des BRK übergeben. Gegen 17 Uhr konnten die Kräfte die Einsatzstelle bereits wieder verlassen. Nach ca. einer Stunde wurde die Einsatzstelle zur Sicherheit nochmals durch die FF Vach kontrolliert.

Flammen schlagen aus dem Auslass des Dunstabzugs